Team, Absicht, Prinzipien

Über uns

Wir sind Christian Eisner und Kerstin Döweler, gemeinsam le tapir  sowie die Entwickler und Macher von Rakkanteki und der Inspiration Lounge .


(christian eisner)

Aus unserer täglichen Praxis wissen wir: Selbstständige und Unternehmen fragen sich angesichts des schnellen Wandels und der durch die Digitalisierung entstehenden Herausforderungen, wie sie sich einzigartig erfolgreich und zukunftsfähig aufstellen und entwickeln können. Wie sollen sie ihre Kompetenzen und Stärken nutzen, um Bedürfnisse von Menschen mit ihren Produkten und/oder Services herausragend zu beantworten? Welche Strategien brauchen sie, um in sich stimmig zu agieren, zu kommunizieren, um im Wandel immer wieder konsistente, sinnstiftende Kundenerlebnisse zu erzeugen? Wie können sie sich dafür bestmöglich organisieren, welche Strukturen und Prozesse sind nötig, wie können sie besser entscheiden und zusammenarbeiten?

(kerstin döweler)

Wir unterstützen sie mit unseren Services entscheidend dabei, die richtigen Antworten zu entwickeln und mit Erfolg umzusetzen. Dies tun wir auf Basis unserer Kompetenzen und langjährigen Erfahrung in den Bereichen Potentialentwicklung, Unternehmens- und Designstrategie/Positionierung/Corporate Design, Systems- und Design Thinking, systemisches Organisationsdesign/evolutionäre Organisationsentwicklung, Produkt-/Serviceinnovation und strategische Kommunikation.

Dabei lassen wir uns von der Überzeugung leiten, dass die einzigartig erfolgreiche Aufstellung und Weiterentwicklung eines Unternehmens nur dann dauerhaft möglich ist, wenn sie aus eigenem Willen und eigener Kraft der damit verbundenen Menschen erfolgt. Auf Basis ihrer eigenen Kompetenzen, Kultur und Motivationen sowie mithilfe der notwendigen systemischen Wissensgrundlagen, Methoden und Tools zur evolutionären Aufstellung und Entwicklung, die sie verstehen und anwenden müssen, wenn sie kontinuierlich zukunftsfähig arbeiten wollen.

Aus diesem Grund machen wir für unsere Kunden dieses systemische Wissen und Know-how in all unseren Learn-Ins, Workshops und Mentorings zugänglich und verständlich. Wir helfen ihnen, praxisorientiert zu lernen, anzuwenden und Erfahrung zu gewinnen. Zudem begleiten wir sie als Reflexions-, Ideen-, Entwicklungs- und Sparringpartner – ganz besonders in unseren Mentorings. Ziel ist immer, ihre eigene Potentialentfaltung entscheidend zu beleben, ihre Standsicherheit und gleichzeitige Beweglichkeit/Innovation zu stärken. Unsere Kunden zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Herausforderungen unserer Zeit als Chance nutzen wollen, persönlich sowie mit ihren verbundenen Unternehmen Bisheriges zu reflektieren, Neues zu lernen und kluge Entwicklungsschritte und -sprünge zu machen. Sie sind offen für neue Perspektiven, denken gerne strategisch und wollen Ihr Potenzial entfalten und einzigartig erfolgreich einsetzen.

(stefan maas)

Im Rahmen von Rakkanteki und darüber hinaus arbeiten wir in Kooperation mit  Stefan Maas von maas+co ® GbR. Dipl. Des. Stefan Maas ist seit 2002 als Industrie- und Kommunikationsdesigner selbstständig tätig. Sein Schwerpunkt liegt heute darin, Unternehmen bei der Stärkung ihrer Innovationskultur, dem Trend-Scouting sowie der Produkt- und Serviceentwicklung zu unterstützen. Bei Rakkanteki ist er im Rahmen der Services vor allem für die Bereiche Design Thinking, agile Methoden und innovative Produkt- und Serviceentwicklung zuständig.

Insbesondere bzgl. digitaler Entwicklungen arbeiten wir mit 01 Werk zusammen. 01 Werk unterstützt Kunden mit Know-How aus unterschiedlichen Diziplinen der Medienproduktion und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die medienübergreifende Kompetenz in Konzeption, Design, Produktion und Betreuung ist die Garantie für eine hochwertige Realisierung aller Projekte. Netzwerk und Kooperationspartner stehen für Stabilität und Professionalität bei der Auftragsabwicklung. Die Teamgröße und Zusammensetzung der Kompetenzbereiche werden individuell auf die Projektanforderungen der Kunden abgestimmt.

 

| Unsere Rakkanteki-Prinzipien |

Unser Entwickeln und Handeln sowie all unsere Services beruhen auf folgenden Grundsätzen:

Wir sind Ihre Mentoren – nicht Ihre Umsetzer
Als Mentoren helfen wir Ihnen im Rahmen unserer Services praxisorientiert zu lernen, zu verstehen und Erfahrung zu gewinnen. Damit Sie Wissen, Methodik und Tools des Systems- und Design Thinking sowie des Organisationdesigns, Designstrategie etc. eigenständig in allen Unternehmenslagen anwenden können. Vor allem im Mentoring begleiten wir Sie zudem als Ideen- und Sparringpartner beim Entwickeln/Erarbeiten von Strategien/Funktionen/Strukturen/Prozessen sowie beim Auflösen von Problemlagen. Abnehmen können und werden wir Ihnen das Lernen, (sich) Entwickeln und Umsetzen aber nicht. D.h., es ist notwendig, dass Sie mitarbeiten, selbst strategisch (mit)denken und (weiter)entwickeln, selbst lernen, anwenden und wirklich vorankommen wollen. Nur dann können Sie so zügig wie möglich und eigenständig Ihr volles Potenzial entfalten und ihre Arbeit/Ihr Unternehmen einzigartig erfolgreich und zukunftsfähig machen.

Warum und Wozu im Fokus
Jede Organisation hat ein zugrundeliegendes »Warum und Wozu«, einen Sinn und Zweck, dem es dient und auf dem die passenden, Strategien, Geschäftsmodelle sowie die weiteren notwendigen Entscheidungen aufbauen sollten. Jede Organisation tendiert aber auch dazu, dies inmitten des Alltagsgeschäfts aus den Augen zu verlieren. Sinn und Zweck als Idealpositionierung – als exakte Passung von Kompetenzen/Themen/Entwicklungsrichtungen eines Unternehmens und Bedürfnissen von Menschen (wieder) bewusst zu machen und zu reflektieren, ist daher ein wichtiger Baustein im Rahmen unserer Arbeit.

Leitplanken und Möglichkeitsräume
Top-down Methoden und Abteilungsdenken stoßen heute immer mehr an Grenzen. Komplexe, flexiblere Arbeits- und Marktsituationen fordern mehr und mehr interdisziplinäres Arbeiten sowie immer wieder zügige Entscheidungen und innovative Lösungen, die besser dezentral in modularen Teams getroffen bzw. gefunden werden. Doch dafür braucht es eine klare definierte Ausrichtung als Entscheidungs- und Arbeitsgrundlage. Unsere Services fördern das Bewusstsein für solche »Möglichkeitsräume schaffenden Leitplanken« und helfen, diese zu entwickeln.

Kultur reflektieren
Die eigene Kultur, gelebte Praxis, Denkmuster und Wertvorstellungen sind für jedes Unternehmen als DNA zu betrachten, die es gilt, sich regelmäßig bewusst zu machen und zu reflektieren. Nur auf diese Weise können durch den Wandel dysfunktional gewordene Routinen und Einstellungen erkannt und verändert werden. Ein elementares systemisches Thema bei Rakkanteki.

Interaktion stärken
Potentialentwicklung heißt immer auch, (kreative) Zusammenarbeit und Interaktion/Kommunikation über alle Unternehmensebenen hinweg sowie mit dem Umfeld zu reflektieren und zu verbessern. Unsere Workshops und Mentorings nehmen dies regelmäßig in den Fokus.

Wechselwirkung
Die Entwicklung und der Erfolg von Unternehmen und Organisationen stehen und fallen mit der persönlichen Entwicklung der ihnen verbundenen, sie gestaltenden Menschen. Wir fördern beides.

Mit der Natur
Jeder von uns, jede Organisation ist ein einzigartiges System sowie gleichzeitig auch Teil größerer sozialer und natürlicher Systeme, eingebunden in permanente Veränderungsprozesse. Wir können diese nicht kontrollieren. Aber wir können lernen, uns besser im Einklang mit ihnen zu entwickeln. Für ein gesundes, sinnstiftendes und nachhaltiges Leben und Arbeiten.