Alle Artikel in der Kategorie “Blog

One Step Beyond

Nachdem bisher nur einige Eingeweihte darüber wussten, machen wir es hiermit ganz offiziell. Wir haben einen neuen Geschäftsbereich: Rakkanteki – der für uns logisch nächste Entwicklungsschritt.

Im Rahmen von le tapir beraten wir seit fast 20 Jahren Selbstständige und Organisationen bezüglich ihrer Aufstellung und Kommunikation. Mit unserer Inspiration Lounge bringen wir seit 2010 Vorausdenker und Macher aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur in den MIttelpunkt. Der Hintergrund: in Anbetracht des schnellen Wandels, hoher Komplexität und unzähliger gesellschaftlicher Veränderungen und Notwendigkeiten müssen wir alle unzählige unserer Gewohnheiten hinterfragen. Wir brauchen neue, zukunftsfähige Denk- und Arbeitsweisen, und Menschen, die bereits vorausgehen und -handeln, liefern uns dazu wertvolle Impulse.

Das Feedback vieler Inspiration Lounge Besucher: Ja, wunderbar. Doch geht es auch noch konkreter? Was können wir tun, um nicht nur unsere Gewohnheiten zu reflektieren, sondern um auch selbst auf dem eigenen Weg sinnstiftend und zukunftsfähig zu arbeiten und (uns) dementsprechend zu entwickeln?

Und genau hier beginnt die Geschichte von Rakkanteki. Denn Ihre Fragen haben uns keine Ruhe gelassen. Und es kamen noch mehr: Wie gehen wir besser mit den ständigen Veränderungen um? Wie nutzen wir neu entstehende Möglichkeiten, z.B. die der Digitalisierung, und entwickeln mit Erfolg sinnvolle Vorgehensweisen, Leistungen und Produkte? Wie erkennen und setzen wir unsere Stärken am besten ein, wie arbeiten wir wirksamer und vertrauensvoller mit anderen zusammen und erreichen damit die Menschen in unserem Umfeld und darüber hinaus dauerhaft?

Und so haben wir beschlossen, die Quintessenzen und Erfahrungen aus all unserer gemeinsamen Arbeit zu bündeln, um einiges zusätzliches Know-how zu ergänzen und alle einzelnen Apekte logisch in Interaktion zu bringen. Voilà, Rakkanteki und die Rakkanteki Gemeinschaft.

Was ist neu? Bei Rakkanteki dreht sich alles um das individuelle und vor allem gemeinsame Lernen menschlicher Kernkompetenzen für das 21. Jahrhundert. Neben neuen Perspektiven auf Mensch und Welt, auf unser Denken und Handeln, unsere Organisationen und Projekte stehen daher insbesondere konkrete Lerngrundlagen, Strukturen, Praktiken und Werkzeuge für zukunftsweisendes (Zusammen-)Arbeiten im Mittelpunkt.

Was bleibt wie bisher? Unsere Auffassung, dass es heute mehr denn je Menschen und Organisationen braucht, die sinnstiftend und zukunftsweisend arbeiten, indem sie wirtschaftliche Aspekte stärker mit echten menschlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Bedürfnissen vereinen. Nach wie vor steht auch die Tatsache, dass genau in der Kombination dieser Faktoren immense Entwicklungs- und Zukunftspotenziale liegen. Also, lasst sie uns nutzen. Mit Rakkanteki werden wir dazu beitragen.

Hier im Blog werden wir künftig berichten und natürlich auch Einblicke in unsere Rakkanteki Veranstaltungen und Workshops geben.