Lernen mit Rakkanteki

Rakkanteki [Rakante:ki:], ein japanischer Begriff, steht für erwachsenen Optimismus. Zugrunde liegt die Einstellung, die Herausforderungen der Realität, des Lebens und Wandels, bewusst anzunehmen, um daraus lernen und uns selbst mit unserer Arbeit und den uns verbundenen Unternehmen/Organisationen zukunftsfähig aufstellen und (weiter-)entwickeln zu können. Es geht darum, unsere Potenziale und entstehende Möglichkeiten zu nutzen, um unsere besten Ziele zu erreichen und mit unserem Handeln Sinn und Wert zu erzeugen.

Lernen mit Rakkanteki und der Rakkanteki Gemeinschaft ist immer aktionsorientiert und beruht auf den von uns aus langjähriger Erfahrung erstellten, einzigartigen Kombinationen weltweit bewährter Lerngrundlagen.

Sie profitieren von unseren  Workshops, Services und Rakkanteki Veranstaltungen, weil Sie für Ihre Zukunftsfähigkeit entscheidende Wissensfelder, Praktiken und Werkzeuge erwerben, die Sie direkt in Ihren Berufsalltag implementieren können. Darunter insbesondere Systemdenken/Systemwahrnehmung (Systems Thinking, Systems Sensing), Systems Mapping+Modeling, Interactive Design, Business-Architektur, Intrapersonal+Personal Mastery, Mentale Modelle erkunden und überwinden, Arbeiten mit Persönlichkeitsdynamiken, Dialog, evolutionäre Kommunikation etc.

Dies hilft Ihnen entscheidend:

  • Ihre Verbindungen zum Umfeld bewusster und mit neuen Perspektiven wahrzunehmen und darauf basierend Ihre Ausrichtung, Ihre Ziele und besonderen Kompetenzen und Stärken klarer herauszufeilen.
  •  die Absicht/den Sinn und dazu passende Ziele Ihres Unternehmen zu formulieren, damit jeder seine individuellen Fähigkeiten einbringt und alle zugleich an einem Strang ziehen.
  • mit Systemblick das größere Bild – komplexe Zusammenhänge, Ihre Einbindung in Prozesse des ökonomischen und gesellschaftlichen Umfelds sowie die tatsächlichen Bedürfnisse von Menschen besser wahrzunehmen und passend zu antworten.
  • evolutionäre Strukturen und Praktiken für Ihre Arbeit und Organisation zu entwickeln.
  • zukunftsfähige Spezialisierungen, Geschäftsmodelle, Leistungen und Produkte zu entwickeln, die menschliche, gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Bedürfnisse im Fokus haben.
  • die Digitalisierung für Ihre Entwicklungen,  Arbeitsweisen und Kommunikation zugeschnitten einzusetzen und davon zu profitieren.
  • sich selbst sowie andere Menschen und ihre Art Informationen aufzunehmen, zu lernen und zu kommunizieren, besser zu verstehen und einzuschätzen.
  • darauf aufbauend besser die passenden Mitarbeiter und Kooperationspartner zu finden sowie starke Teams zusammenzustellen und Synergien entstehen zu lassen.
  •  eine Atmosphäre zu fördern, in der wirksam und motiviert gemeinsam gedacht, entwickelt und gehandelt werden kann.
  • Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen und Produkte einzigartig, Orientierung gebend zu kommunizieren und damit Menschen besser zu erreichen.
  • sich selbst und Ihr Unternehmen im Wandel dauerhaft erfolgreich (weiterzu-)entwickeln.