About

Rakkanteki – werde Evolutionär

Wir leben und arbeiten inmitten von Veränderungen, getrieben durch wissenschaftlichen Fortschritt, Digitalisierung und globale Vernetzung. Wandel und wachsende Komplexität führen zu Unsicherheit und Druck, die Herausforderungen für uns und uns verbundene Unternehmen/Organisationen sind.

Gleichzeitig gibt es für uns viele neue Optionen: mit dem Wandel entstehen und verstärken sich in unzähligen Bereichen Notwendigkeiten, die nach evolutionären Lösungen verlangen. Nach Antworten, die wirtschaftliche Aspekte wesentlich stärker als bisher mit wirklichen menschlichen und gesellschaftlichen Bedürfnissen sowie mit denen von Ressourcen- und Umweltschutz vereinen und unser Leben und Umfeld konkret verbessern. Wer es schafft, solche wegweisend qualitativen Lösungen mit Sinn und Wert hervorzubringen, anzubieten und das durch stete Weiterentwicklung langfristig sicherzustellen, wird dauerhaft robust und zukunftsfähig sein.

»Wie gelingt es mir bzw. uns, dies auf meine/unsere Weise umzusetzen?«, fragen sich daher viele Menschen mitsamt den ihnen verbundenen Unternehmen und Organisationen. »Was sind meine, was sind unsere besten Ziele und wie erreiche ich, wie erreichen wir sie? Wie entwickeln wir uns stetig, einzigartig, innovativ und nutzen die für uns entstehenden Möglichkeiten, z.B. die der Digitalisierung?

Der Rakkanteki Weg: Reflektieren, Doppel-Loop-Lernen, Handeln

Sicher ist: um vom Wandel durch Weiterentwicklung oder gar Neuaufstellung zu profitieren, reicht es nicht, nur ein paar Kreativtechniken anzuwenden oder das Heil in der Technik zu suchen, während wir die bisherigen Grundlagen unseres Denkens und Handelns beim Alten belassen. Viele dieser Grundlagen sind heute ein Problem – sie sind der Realität nicht mehr gewachsen und machen fragil.

Um Herausforderungen robust und gleichzeitig offen, beweglich – evolutionär – zu begegnen und Optionen zu nutzen, müssen wir fähig sein, unsere Denkmodelle über die Realität, über Mensch, Welt, uns selbst, unsere Arbeit und Unternehmen zu reflektieren und zu aktualisieren. Wir brauchen neue Perspektiven und Kompetenzen für das 21. Jahrhundert, um unsere Wahrnehmung, Ausrichtung, Denk- und Handlungsweisen, unsere Strukturen und Zusammenarbeit, unsere Angebote, Kommunikation und Entscheidungen kontinuierlich auf zukunftsfähigen Stand zu bringen und zu halten (Doppel-Loop-Lernen). Nur so schaffen wir es, uns vorausschauend und selbstorganisierend auf äußere Veränderungen hin zukunftsfähig weiter- und sogar neu zu entwickeln.

Die Rakkanteki Gemeinschaft: gemeinsam lernen macht stärker

Im Rahmen von Rakkanteki und der Rakkanteki Gemeinschaft erlernen wir, Selbstständige, Unternehmer, Führungskräfte – Entscheider aus Unternehmen/Organisationen – individuell und gemeinsam notwendige Kernkompetenzen, um all dies zu bewältigen. Wir lernen, unser Handeln besser in intelligente Abstimmung mit den größeren (Wandel-) Prozessen und Bedürfnissen des natürlichen, ökonomischen und gesellschaftlichen Umfelds bringen. Wir erwerben Know-how, um uns, unsere Ausrichtungen und Strategien entscheidend (weiter-)zuentwickeln, Ziele und Prioritäten zu setzen, Stärken herauszufeilen, wirksamer mit anderen zusammenzuarbeiten und zu kommunizieren.

Rakkanteki versammelt und verbindet engagierte Selbstständige, Unternehmer und Führungskräfte – Entscheider und Macher, die zukunftsfähig lernen und arbeiten wollen. Mit den uns verbundenen Unternehmen/Organisationen wollen wir innovative Wege, Ideen, Leistungen und Produkte mit bester Qualität, Sinn und Wert hervorbringen und dafür vor allem auch unser Zusammenwirken stärken.

Mehr erfahren über Lernen mit Rakkanteki und unsere Lerngrundlagen.